traffic-lines ex 1.0 - deckenschonend demarkieren

... mit dem Demarkierungszusatz traffic-lines ex

Ein häufig auftretender Nachteil gängiger Demarkierungsverfahren ist, dass eine Phantommarkierung auf dem Untergrund zurückbleibt. Diese Phantommarkierungen stellen im Straßenverkehr ein erhöhtes Unfallrisiko dar.

traffic-lines ex ist ein patentierter, flüssiger Demarkierungszusatz, der leicht biologisch abbaubar ist und somit die Umwelt nicht belastet. traffic-lines ex 1.0 kann aufgesprüht werden oder mit Pinsel, Schwamm oder Tuch gleichmäßig aufgetragen werden.

Während einer Einwirkzeit von 15-30 Minuten wird die vorhandene Markierungen von unterschiedlichen Untergründen bei guter Materialverträglichkeit effektiv gelöst, so dass die Altmarkierung dann mit Hilfe von Wasserdruck oder mit einem Demarkierkopf (Sprüh- Saugverfahren) möglichst rückstandslos unter Vermeidung von Beschädigungen entfernt werden kann. 

Bei der Demarkierung mit traffic-lines ex 1.0 kommt es kaum zur Ausspülung von Bitumen und das Deckenkorn wird nicht freigelegt.

 

 Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Reduzierung von Beschädigungen und Phantommarkierungen auf ein Minimum
  • Porentiefe Demarkierung möglich
  • Höhere Tagesleistung und somit größerer Deckungsbeitrag bei sinkenden Energiekosten
  • Keine Ausspülungen von Bitumen bei Verwendung von Wasserhochdruck in Kombination mit traffic-lines ex
  • Zeitersparnis bei der Demarkierung

Verpackungseinheit: 10 kg-Kanister, 25 kg-Kanister, 500 kg (IBC)

 

Technisches
Datenblatt
:

          

FAQs:

Sicherheitsdatenblatt      Sicherheitsdatenblatt

 

Für die Reinigung der verwendeten Geräte empfehlen wir den speziell für die Anwendung mit traffic-lines ex 1.0 abgestimmten Reiniger traffic-lines ex final cleaner.

Rufen Sie uns an
oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Monta Systems
Straßenmarkierungs- und Instandhaltungsprodukte GmbH

Mainzer Str. 8
56410 Montabaur / Germany
Tel.: +49 (0) 26 02 / 13 05-0
Fax: +49 (0) 26 02 / 13 05-50
E-Mail: info@montasystems.de